Jahreshauptversammlung

Aus organisatorischen Gründen wurde die JHV 2012 schon auf den 19.11.2011 vorverlegt. In gemütlicher Atmosphäre saßen 9 der aktuell 16 Mitglieder bei gutem Essen und Trinken zusammen, um die Ereignisse des Jahres 2011 Revuepassieren zu lassen.

Sei es das Treffen der V.H.V. oder das Hondatreffen in Altenburg, so gab es doch einige interessante Erfahrungen über dieses Jahr zu erzählen und zusammenzufassen. Trotz eines recht inaktivem Jahr (nur ein größeres Treffen besucht) war das Jahr doch nicht als schlecht zu beurteilen. Denn mit Erlebnissen wie das Autokino am Kutschi oder die Bowlingabende, wurde der doch recht klein gewordene Club, mit seiner lustigen und freundlichen Art in vielen Berliner Gegenden gezeigt.

Außerdem konnten wir uns darauf einigen, dass wir nun auf längere Zeit die Björn-Schulz-Stiftung unterstützen werden. Und dazu auch gerne externe Spenden an die Stiftung weiterleiten werden.

Nach zweijähriger Frist standen dieses Jahr nun auch wieder Vorstandswahlen an. Die Leistungen des bisherigen Vorstandes schienen aber soweit zufriedenstellend gewesen sein, dass doch sehr eindeutig alle Posten weiterhin durch dieselben Personen besetzt wurden. Dazu an dieser Stelle nochmalige Gratulation zur Wiederwahl.

Leider müssen wir zum Jahresende einige Personen von uns verabschieden. Trotz allem wünscht der gesamte Verein den Abgängern alles Gute und allzeit knitterfreie Fahrt.

Nachdem alle Punkte der Versammlung abgearbeitet wurden, klang der Abend in  Ruhe aus und man kann sich schon auf das Jahr 2012 freuen, in welchem wir doch wieder mehr Präsenz in der Hondaszene zeigen wollen.

In diesem Sinne

Euer Markus

Hinterlasse eine Antwort

*